werteorientierte Supervision

„Überhaupt aber ergeht es uns im Leben wie dem Wanderer, vor welchem, indem er vorwärts schreitet, die Gegenstände andere Gestalten annehmen, als die sie von ferne zeigten, und sich gleichsam verwandeln, indem er sich nähert."

Arthur Schopenhauer

Stellen Sie sich vor...

Sie steigen in ein Flugzeug oder in einen Hubschrauber. Die Maschine verlässt den Boden und hebt ab. Sie schauen aus dem Fenster. Und was sehen Sie?

Alles wird kleiner, übersichtlicher und weniger überwältigend. Die Infrastruktur wird erkennbar, die Relationen zueinander werden deutlich.

Supervision verschafft Ihnen einen Überblick, sozusagen einen „Helicopter View" auf Ihre berufliche Situation, die Sie betrachten möchten. Manchmal sind da Konflikte, manchmal besondere Belastungen, bei denen auch ganz persönliche Themen eine Rolle spielen.

Wenn Sie im oder als Team arbeiten, spielt möglicherweise noch ein anderer Aspekt eine Rolle: Teamarbeit gelingt, wenn man gemeinsam und gleichzeitig an einem Strang zieht, weil man dieselben Absichten, Intentionen und Werte verfolgt.

In der werteorientierten Supervision

  • verschaffe ich Ihnen den Blick von „außen" bzw. aus anderen Positionen
  • finde ich mit Ihnen alternative Sichtweisen und Einstellungsmöglichkeiten
  • unterstütze ich Sie, eingefahrene Beobachtungs- ,Wahrnehmungs-, Einstellungs- und Handlungsmuster zu unterbrechen
  • arbeite ich mit Ihren Potentialen und Ressourcen
  • verhelfe ich Ihnen zu einem besseren Verständnis von Konflikten
  • unterstütze ich Sie bei der Entwicklung von effektiven Wertesystemen, nach denen aktuelle Aufgaben bewältigt werden, aber auch zukünftiges Planen, Entscheiden und Handeln zielsicher möglich ist