Über mich

 

Ich interessiere mich für Menschen.

Für ihre Einzigartigkeit, ihre Gedanken,

Gefühle, Wirklichkeiten und Ziele,

die sie prägen.

 

Ich habe Freude daran, Menschen zu beraten. Und zwar nicht, weil ich es besser wüsste und stets gute Tipps aus dem Hut zaubern könnte. Nein, darum geht es in keinem der unterschiedlichen Beratungsformate, in denen ich mich beruflich bewege.
 
Seit dem Jahr 2000 bin ich als Sozialarbeiterin in der Wohnungslosenhilfe tätig und begleite Frauen und Männer, die neben eingetretener Wohnungslosigkeit durch Bearbeitung meist multipler sozialer Schwierigkeiten ihre Lebenssituation zum Besseren wenden wollen. Nach einigen Jahren der Berufstätigkeit stieß ich auf die Weiterbildung „Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor Frankl“. Die Auseinandersetzung mit der „Sinnsuche“ in dieser Therapierichtung sprach mich nicht nur im Hinblick auf meine berufliche Klientel, sondern auch persönlich an. Frankls Menschenbild prägte zunehmend meine Haltung in der Beratung.
Mein Interesse an der Psychotherapie führte mich im Jahr 2009 in die „amtsärztliche Prüfung“ zur Heilpraktikerin (beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie). Dies verhalf mir fortan zur qualifizierteren Einschätzung psychischer Belastungssituationen und Erkrankungen. 

Im Jahr 2008 begann ich an der Hochschule Osnabrück, Fachbereich Soziale Arbeit, „Beratung“ zu unterrichten, sowie Studenten supervisorisch in ihren ersten Arbeitseinsätzen zu begleiten und ich entdeckte meine Freude an der Lehrtätigkeit und der Beratungsarbeit mit Gruppen.
 
Etwas später entschied ich mich zur Ausbildung als Personal und Business Coach bei Dr. Migge Seminare. Daraus erwuchs 2011 die Gründung von „Blick nach vorn“, meinem Beratungsangebot für Menschen, die sich persönlich und beruflich weiterentwickeln möchten. Ich arbeite integrativ-systemisch und beziehe v.a. bei emotionalen Stresssituationen und Blockaden auch die Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie nach Dr. Michael Bohne „PEP“ als wirksames Instrument im Zweiergespräch hinzu. (2015: zertifizierte Fortbildung PEP).

Welchen Schwerpunkt die Beratung, die ich anbiete, auch hat: ich schätze die Begegnung auf Augenhöhe, das gemeinsame Fokussieren der für Sie wichtigen Fragestellung und die Begleitung in Ihrem Prozess.

 

Zertifizierter Coach Osnabrück
Logo Zertifikat Dr. Migge Seminare
Logo Zertifikat Dr. Bohne
Logo Deutscher Fachverband Coaching

Publikationen

  • Auf Augenhoehe...
    ("Auf Augenhöhe Veränderungsprozesse initiieren" wohnungslos 01/12, BAGW Verlag, Bielefeld)  
  • Hilfen bei der Suche...
    ("Hilfen bei der Suche nach einem sinnerfüllten Leben" wohnungslos 02/08, BAGW Verlag, Bielefeld)